Altstadtliebe reloaded: Das Billa-Bonn

Das Billa-Bonn ist endlich wieder da, wo es hingehört: Nach drei Jahren im Exil an der Rheingasse findet ihr den Kult-Klassiker jetzt in der Wolfstraße, also mitten in der Altstadt. Fans werden sich freuen, denn Wirt Alex hat seinen australischen Pub fast im Original wieder aufleben lassen. Hier lest ihr, was euch im neuen Billa erwartet!

Billa Bonn urige Kneipe Bonn altstadt gut ausgehen in Tipp Tipps Bierkneipe Pub in Bonn what to do in Bonn where to drink in Bonn beste Kneipe Bonn bonn geht trinken Nachtleben Bonn Studentenkneipe australischer Pub
Fast wie früher: Das Billa-Bonn ist zurück in der Altstadt

Urig, studentisch, international – damit ist das Billa-Bonn treffend beschrieben. Knallgelbe Wände, eng behängt mit Schildern, Plakaten und anderen Pub-Devotionalien, dazu eine gehörige Portion Patina: Das neue Billa-Bonn ist ein Ort für Kneipenfreunde, die eine urige Location zu schätzen wissen. An das Chimära, das vorher hier beheimatet war, erinnert fast nichts mehr. Stattdessen sind die allermeisten Einrichtungsgegenstände, die es schon im allerersten Billa-Bonn an der Breite Straße und später dann im „Billa 2“ an der Rheingasse gab, mit umgezogen.

Billa Bonn urige Kneipe Bonn altstadt gut ausgehen in Tipp Tipps Bierkneipe Pub in Bonn what to do in Bonn where to drink in Bonn beste Kneipe Bonn bonn geht trinken Nachtleben Bonn Studentenkneipe australischer Pub
Viel Bier, viel Kneipenflair – und rechts hinten das Eröffnungsplakat des 1. Billa-Bonn von 1995!

Am Hahn gibt es jetzt sechs Biere (Guinness, Kilkenny, Staropramen, Heineken, Reissdorf, Bitburger) und einen Cider (Strongbow), mit dem neuen „Hop House 13“ von Guinness soll sogar ein achter Hahn belegt werden. Außerdem könnt ihr unter vier Flaschenbieren, weiterem Cider von Bulmers und einigen harten Spirituosen wählen. Ein unverändertes Special ist die „Spanische Fliege“, ein nach eigenem Rezept gemischter Shot.

Weiterhin gibt es einige Pub-Snacks gegen den kleinen Hunger, nämlich Pizzen und belegte Ciabattas, das Topping könnt ihr dabei selbst zusammenstellen.

Billa Bonn urige Kneipe Bonn altstadt gut ausgehen in Tipp Tipps Bierkneipe Pub in Bonn what to do in Bonn where to drink in Bonn beste Kneipe Bonn bonn geht trinken Nachtleben Bonn Studentenkneipe australischer Pub
Endlich läuft das Bier wieder: Steve hinter der Theke

Alex und sein Kompagnon Steve haben also das alte Billa-Bonn zurück gezaubert. Altes Billa? Neues Billa? Ok, vermutlich hat nicht jeder den Bonner Kneipen-Almanach auf dem Nachttisch liegen, daher ein kurzer Überblick:

1995 eröffnete Alex das 1. Billa-Bonn in der Breite Straße, wurde mehrfach vom Express zum „Wirt des Jahres“ gekürt und betrieb zwischenzeitlich mit dem Painless sogar einen zweiten Pub. 2016 war jedoch Schluss mit diesem „Ur-Billa“, da der Mietvertrag nicht verlängert wurde. Da Flächen in der Altstadt rar sind, zog es das Billa an seinen zweiten Standort hinter der Bonner Oper, Fläche und Lage erwiesen sich dort jedoch als wenig optimal für den Kneipenbetrieb. Drei Jahre dauerte dieses Exil – bis jetzt!

Im neuen Billa spürt man diese wechselvolle Vergangenheit überall: Hinter der Theke hängt ein Plakat der Eröffnung von 1995 und auch ein gerahmter Artikel über Alex als „Wirt des Jahres“ hängt aus. In einer Sitzecke findet sich ein Schild des alten Painless und im hinteren Raum der neuen Location prangt wuchtig gar das riesige, hölzerne Eingangsschild aus dem allerersten Billa. Diese Kneipe ist einfach ein Stück Altstadt-Geschichte!

Billa Bonn urige Kneipe Bonn altstadt gut ausgehen in Tipp Tipps Bierkneipe Pub in Bonn what to do in Bonn where to drink in Bonn beste Kneipe Bonn bonn geht trinken Nachtleben Bonn Studentenkneipe australischer Pub
Fans werden es erkennen: Das alte Eingangsschild aus dem Ur-Billa

Aber natürlich sollt ihr nicht nur aus Traditionsgründen ins neue Billa-Bonn gehen; die Preise sind wirklich fair und wer urige Pubs mag, der wird das Lokal lieben. Große Gruppen finden im Billa übrigens problemlos Platz. Sowohl im vorderen Thekenraum als auch im fast gleichgroßen Hinterraum, lassen sich alle Tische schnell zusammenschieben. Urgemütlich wirkt das kleine Nebenzimmer mit niedriger Decke und nur zwei Tischen.

Was ich persönlich schön finde: Alex ist nicht nur Wirt, sondern er engagiert sich auch außerhalb der Kneipe, unterstützt zurzeit beispielsweise die Bonner Floorball-Mannschaft des SSF.

Soviel Geschichte, soviel Verbundenheit mit der Stadt – einfach echte Altstadtliebe!

Billa Bonn urige Kneipe Bonn altstadt gut ausgehen in Tipp Tipps Bierkneipe Pub in Bonn what to do in Bonn where to drink in Bonn beste Kneipe Bonn bonn geht trinken Nachtleben Bonn Studentenkneipe australischer Pub
Das neue Billa wirkt etwas weniger australisch – wie schon an der Rheingasse ist es nun ein „international Pub“

Deshalb meine Meinung: Das Billa-Bonn ist wieder da, wo es hingehört! Ein Klassiker!

Adresse und Kartenlink: Wolfstraße 6, 53111 Bonn

Testtage: Montag, Mittwoch, Samstag

Fass: Guinness, Kilkenny, Staropramen, Heineken, Reissdorf, Bitburger

Flasche: Desperados, Astra, Heineken, Benediktiner

Billa Bonn urige Kneipe Bonn altstadt gut ausgehen in Tipp Tipps Bierkneipe Pub in Bonn what to do in Bonn where to drink in Bonn beste Kneipe Bonn bonn geht trinken Nachtleben Bonn Studentenkneipe australischer Pub
Ins ehemalige Chimära in der Wolfstraße ist nun das Billa-Bonn gezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere