Die Craftquelle: Bottle-Shop in der Altstadt

Bonn hat endlich sein zweites Spezialgeschäft für Craft Beer und seinen ersten reinen Craft-Beer-Bottle-Shop! Christoph Steinhauer heißt der Macher und sein kleiner, aber feiner Shop liegt in bester Altstadtlage, nämlich in der Breite Straße.

Craft Beer Bonn Bottle Shop Altstadt Gutes Bier in Bonn Geschäft für Craft Bier große Bierauswahl Bonn
Mehr gutes Bier für Bonn: In der Altstadt hat die Craftquelle eröffnet

Christoph ist Craft-Beer-Autodidakt und entdeckte seine Liebe zu großer Biervielfalt in den USA. Angetan von der dortigen Craft-Beer-Bewegung vertiefte er sich in das Thema. Mit der Craftquelle macht er jetzt seinen Traum vom guten Bier zum Beruf. Wobei, hauptberuflich bleibt Christoph in der Kommunikationsbranche, den Shop betreut er zusätzlich. So erklären sich auch die erst einmal reduzierten Öffnungszeiten von Donnerstag bis Samstag (Details s.u.).

Craft Beer Bonn Bottle Shop Altstadt Gutes Bier in Bonn Geschäft für Craft Bier große Bierauswahl Bonn
Christoph Steinhauer hat Lust auf viel gutes Bier!

Ich selbst durfte die Craftquelle gemeinsam mit vielen anderen Craft-Beer-Enthusiasten zum Pre-Opening besuchen. Bei Fassbier von Ale-Mania und Livemusik von Phil Young konnte ausgiebig über Bieraromen gefachsimpelt werden.

Aber die Craftquelle will sich auf keinen Fall ausschließlich an Bier-Nerds wenden, ganz im Gegenteil. Die über 150 Biere sind auch für den Laien übersichtlich sortiert, man kann nach Bierstilen oder nach Regionen suchen. Christoph konzentriert sich dabei auf deutsches Craft Beer, einen Schwerpunkt bilden dazu die Brauereien aus der Region. Aus meiner Sicht ein sinnvoller Fokus, denn Craft Beer ist ein regionales Produkt. Ausgewählte internationale Biere gibt es jedoch auch.

Craft Beer Bonn Bottle Shop Altstadt Gutes Bier in Bonn Geschäft für Craft Bier große Bierauswahl Bonn
Die Biere in der Craftquelle haben einen klaren regionalen Fokus

Neben dem Bierverkauf werden bald auch Tastings, Foodpairing und weitere Events stattfinden. Aber sicherlich muss der Shop vor allem bei der Laufkundschaft seinen Platz finden. Da passt es, dass ihr aus zwei Kühlschränken eurer leckeres Bier kalt bekommt (übrigens ebenso wie Cider und Limo). Das wäre auch mein Tipp für euch: Einfach mal an einem Freitagabend vorbeischlendern, ein paar Flaschen kühles Bier kaufen und dann die Sommersonne am Rhein genießen!

Craft Beer Bonn Gutschein Tasting verschenken
Sucht ihr ein Geschenk? Gutscheine gibt es auch!

Momentan könnte es dabei passieren, dass ihr am Geschäft vorbeilauft, denn das Haus ist schmal und von außen unscheinbar. Außerdem fehlt außen noch ein Eingangsschild. Aber das sind normale Kinderkrankheiten einer Eröffnung, da kommt nie alles pünktlich und in den kommenden Wochen wird sich das geben. Ansonsten zeigt Christoph im Inneren des Shops Geschmack: Schlichte Regale aus Stein und Holz, einige biertypische Bilder, viel indirekte Beleuchtung, das alles wirkt einladend und stimmig. Ein langer Schlauch bildet den Hauptteil des Shops, öffnet sich jedoch im hinteren Teil des Geschäftes zur Fläche für Events.

Mein Tipp: Schnappt euch ein kaltes Craft Beer und dann ab in die Sonne! Im Shop darf leider nicht verzehrt werden.

Beim Pre-Opening betonte Christoph mehrfach, dass ihm die Sache am Herzen liegt und er Craft-Beer-Fans zusammenbringen will. Ich glaube, das kann hier gelingen! Überhaupt, ich selbst freue mich über jedes Lokal und jeden Shop, der sich gutem Bier verschreibt! Natürlich gibt es mit P&M Getränke in Friesdorf bereits einen (vermutlich deutschlandweit konkurrenzlosen) Craft-Beer-Experten in Bonn, aber ein zentraler Bottle-Shop fehlte bisher und genau da liegt die Lücke, in die die Craftquelle vordringen kann. Deshalb: Hingehen und ausprobieren! Wir sehen uns in der Craftquelle!

Adresse: Breite Straße 74

Homepage: www.craft-quelle.de

Öffnungszeiten (ohne Gewähr): Do. & Fr. 17.00-20.00 Uhr, Sa. 16.00-20.00 Uhr

Nicht vorbeigehen! Noch übersieht man die Craftquelle schnell – und das wäre schade, denn der Besuch lohnt!

Hinweis: Ich war zum Pre-Opening eingeladen und Christoph schenkte mir nach dem Event vier Biere. Dies ist in die Bewertung meines Berichts nicht mit eingeflossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.