Burgschänke Burg Lede/ Geislar/ An der Burg Lede


Leider ist die Burgschänke mittlerweile geschlossen.


Manchmal überraschen wir uns selbst – oder besser: Bonn überrascht uns! So spazierten wir an Christi Himmelfahrt durch Bonn-Geislar zwischen Bonn und Sankt Augustin und standen recht unvermittelt vor der Burg Lede. Ein tolles Gebäude! Aber natürlich dachten wir: das ist doch sicher privat. Ist es auch. Aber im Sommer (Mai-September) öffnet die Burgschänke und die ist einfach umwerfend. Wir wollen die folgenden Bilder einfach für sich sprechen lassen.

Es handelt sich bei der Burg Lede allerdings nicht um tägliche Gastronomie, sondern geöffnet wird nach Wetterlage, Innenräume gibt es nämlich nicht (oder besser: es gibt sie, aber hier findet nur das Krimidinner statt. Der Link unten führt zu weiteren Informationen).

Ausgeschenkt werden Kaffee, Softdrinks, Wein und einige Flaschenbiere. Aber das genügt. Einfach ein Weizen bestellen, zwischen die alten Burgmauern setzen und genießen.

Deshalb unsere Meinung: Ein unfassbarer Ort – märchenhaft!

Testtag: Donnerstag (Christi Himmelfahrt)

Fass:

Flasche: Becks, Peters, Franziskaner

Besonderheiten: Die Lage, die Burg – umwerfend! Krimidinner. Aber Achtung, exotische Öffnungszeiten!

Internet: http://www.burglede.de/

4 Gedanken zu „Burgschänke Burg Lede/ Geislar/ An der Burg Lede

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *