Gaststätte Mertens/ Beuel-Schwarzrheindorf/ Rheindorfer Straße

Wir begrüßen, dass es in Beuel-Schwarzrheindorf unweit der Doppelkirche und des Ortszentrums überhaupt noch eine Kneipe gibt, denn wir sehen es kritisch, dass viel zu viele Stadtteile zu leblosen Wohnsiedlungen mutieren. Deshalb haben wir uns über den Besuch im Mertens auch gefreut, obgleich dieses Lokal sicher keine große Attraktion darstellt.

Mertens Beuel Schwarzrheindorf Mertens Beuel Schwarzrheindorf

Hinter dem etwas altmodischen Namen „Gaststätte Mertens“ verbirgt sich eine Kombination aus Hotel, Weinhandlung („Wajos Genusskontor“) und klassischer Veedelskneipe. Letztere dient auch als Rezeption des Hotels, was neben der örtlich-lokalen Stammkundschaft auch einige neue Gesichter herein treibt, die teils auf einen Absacker bleiben.

Innen mag das Mertens unspektakulär daherkommen, aber die klassisch braunen Tische mit Tischdecke werden von einer kneipig-liebevollen Bebilderung des Lokals aufgelockert und bereichert. Man merkt auch an den Bildern, dass der freundlich-gesprächige Wirt sein Lokal liebt und gerne hinter der Theke steht. An dieser Theke findet auch das Kneipenleben statt und die Gäste kennen sich größtenteils, heißen aber auch neue Gesichter (also uns) schnell willkommen und man ist – soweit man mag – direkt mitten drin.

Nun ist das Mertens vermutlich keine echte Option für Bonner aus entfernten Stadtteilen, aber für Beueler könnte es eine Alternative sein, z.B. beim Spaziergang am nahen Rhein oder zum Fußball (allerdings nur Free-TV). Essen ist im kleinen Umfang auch möglich, es gibt z.B. Currywurst und Gulasch. Für Freunde der Veedelskneipe wird hier genau das geboten, was dieses Format positiv ausmacht (eine schicke Bar darf man natürlich nicht erwarten).

Deshalb unsere Meinung: Schön, dass Schwarzrheindorf noch eine Kneipe hat!

Testtag: Mittwoch

Fass: Bitburger, Gaffel

Flasche:

Besonderheiten:

Internet: www.hotelmertens.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *