Gemünder Brauhaus/ Schleiden-Gemünd (Eifel)/ Dreiborner Straße

Dieser Bericht führte uns weit ins Bonner Umland, nämlich in die Eifel. Das ist im engeren Sinne zwar nicht mehr unser Gebiert, aber da viele Bonner die Eifel für Tages- und Wochenendausflüge, Radtouren im Nationalpark oder einem Besuch der Gedenkstätte Vogelsang nutzen, wollen wir eine nette Alternative in Schleiden-Gemünd vorstellen.

Gemünder Brauhaus (1)

Hier in Gemünd an der Ortseinfahrt aus Köln und Bonn kommend ist auch die Gemünder Brauerei beheimatet. Etwas weiter ortseinwärts befindet sich seit etwa einem Jahr an der Stelle des alten M-Quadrat im Gebäude der noch älteren Grundschule das von der Brauerei verpachtete Gasthaus. Angeboten werden fast ausschließlich Produkte von Gemünder, die man zusammen mit anderen Eifel-Spezialitäten auch zum Mitnehmen kaufen kann. Am Zapfhahn gibt es das obergärige Ur-Gemünder (neben einem hier nicht ausgeschenkten Pils das Stammprodukt des Hauses) sowie Eifeler Landbier und Steinfelder Klosterbräu. Aus der Flasche erhält man dazu noch ein Weizen von Gemünder und ein dunkles Weizen von Ruppaner aus Konstanz. Wir fanden diese Bierauswahl ganz spannend, weil weit ab vom Mainstream. Und während wir dem Obergärigen (und auch dem Pils) von Gemünder kritisch gegenüberstehen, ist das ungefilterte Landbier ein Highlight. Gleiches gilt für das Steinfelder Klosterbier, das heute zwar von Gemünder gebraut wird, aber eigentlich aus dem gleichnamigen Kloster stammt.

Gemünder Brauhaus (2)

Essen ist möglich, die Karte setzt vor allem auf rustikale Küche mit einer großen Auswahl an Schnitzelgerichten.

Insgesamt ist das Gemünder Brauhaus auch eher Restaurant als Kneipe und mit vielen käuflichen Dekoelementen für das heimische Wohnzimmer, den zu kaufenden regionalen Spezialitäten, der hellen Beleuchtung und wenig Thekenatmosphäre auch nicht sehr kneipig. Dennoch lohnt es sich beim Ausflug in die Eifel hier einzukehren – alleine schon des Bieres wegen.

Gemünder Brauhaus (3)

Deshalb unsere Meinung: Netter Einkehr-Tipp für einenAusflug in die Eifel

Testtag: Freitag

Fass: Ur-Gemünder obergärig, Eifeler Landbier, Steinfelder Klosterbier

Flasche: Gemünder Weizen, Ruppaner Weizen (dunkel)

Besonderheiten: Produkte der örtlichen Gemünder Brauerei

Internet: Hier geht es zur Seite der Brauerei

Gemünder Brauhaus (4)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *