Luxx/ Altstadt/ Kölnstraße


Dieses Lokal ist mittlerweile geschlossen


Ich werde alt und im Luxx habe ich es gemerkt. Bei der Überlegung, wie ich diese Mischung aus Kneipe und Cocktailbar denn nun bewerte, wollte ich gerade motzig losschreiben, als mir klar wurde, dass ich vermutlich nicht die Zielgruppe bin. Das Luxx richtet sich weniger an eine Kundschaft über 30, sondern eher an ein jüngeres, studentisches Publikum.

Luxx (2)

So erklärt sich, dass das Luxx eher als Cocktailbar und weniger als Kneipe daherkommt, in ein sehr rotes Licht getaucht ist und junges Flair versprühen will. Ich persönlich fand das allerdings in der Umsetzung nicht wirklich gelungen und irgendwie zu unbestimmt. Das liegt vor allem an der gewagten Mischung aus schwer zu definierenden südamerikanischen Deko-Elementen an den Wänden kombiniert mit Rock-Hinweisen (Gitarren). Dazu spielt Musik der 1980er. Ich finde: Keine wirklich überzeugende Mischung für eine Cocktailbar. Auch der lange, schlauchförmig Kneipraum strahlt kaum Gemütlichkeit aus und die sehr großzügig Bestuhlung mit viel zu vereinzelt stehenden Tischen macht das nicht besser.

Auch die Getränkeauswahl bleibt meines Erachtens etwas unbestimmt und zu klassisch: Laut Karte schenkt das Luxx Kurfürsten-Kölsch und Jever vom Fass aus, dazu aus der Flasche Maisel’s Weisse und mit Veltins ein weiteres Pils. Das ist ok, aber auch nicht mehr. Überrascht hat mich, dass das bestellte Jever in einem Bitburger-Glas serviert wurde und auch ungewöhnlich seicht schmeckte.

Aber andererseits: Klassische Drinks, nicht high end, sondern Basics zu fairen Preisen für junge Gäste, die etwas mehr aufs Geld achten und auch gar keine Cocktailbar suchen, die im Stil lupenrein durchkonzeptioniert ist. Aus dieser Sicht verblasst meine Kritik, denn zur Zielgruppe passt das Luxx und tatsächlich ist das Lokal regelmäßig gut gefüllt mit Gästen um die 20, die meine oben geäußerte Kritik vermutlich so rein gar nicht interessieren und die sich vielmehr alle wohlfühlen.

Deshalb meine Meinung: Nette Cocktail-Alternative für den einfachen Drink, stark studentisch geprägt

Testtag: Freitag

Fass: Kurfürsten, Jever

Flasche: Maisel’s Weisse, Veltins

Luxx (5)

Ein Gedanke zu „Luxx/ Altstadt/ Kölnstraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *